• Blutbild des Pferdes

    Das Blutbild des Pferdes

    Laborwerte  ermöglichen diagnostische Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand Ihres Pferdes. Darüber hinaus sind sie wichtig für die Optimierung der Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Mikronährstoffen. Das Blutbild ist der Spiegel  der Mineralstoff- und Vitaminversorgung eines Pferdes!

  • reiten-zugspitze-sylt

    Mit dem Pferd von der Zugspitze nach Sylt

    Eine Reise zu Pferd von über 1.500 km: Globetrotter präsentiert die Abenteuerreise im Rahmen des Film- und Vortragsfestivals in München.

  • gewebeuebersaeuerung-pferd

    Gewebeübersäuerung

    Latente Azidose beim Pferd Pferde sind von der Zivilisationserkrankung einer latenten und chronischen Übersäuerung ebenso betroffen wie viele Menschen auch. Muskelverspannungen, Kreuzverschlag, Ekzeme, Hufrehe, Koliken und viele andere Symptome sind auf Azidose zurückzuführen.

Pferdekrankheiten

Die häufigsten Pferdekrankheiten und wie man sie vermeiden kann

Obwohl sich das Pferd in den vergangenen Jahrtausenden erstaunlich gut an das Zusammenleben mit uns Menschen angepasst hat, entstehen viele Pferdekrankheiten durch Fehler in der Haltung und Nutzung. Mancher Tierarztbesuch lässt sich vermeiden, indem man die natürlichen Bedürfnisse des ursprünglichen Steppenbewohners berücksichtigt.
Die häufigsten Pferdekrankheiten: gesamten Beitrages lesen…

Auswahl der Reitschule

Die Auswahl der Reitschule

Gerade für Erwachsene ist die Auswahl der Reitschule entscheidend für den Spaß den sie am Reiten haben wollen. Viele Reitschulen sind auf Kinder- und Jugendliche ausgelegt, was oft bedeutet, dass Dressur und Springen, sowie Turniere im Vordergrund stehen. Gerade als Erwachsener Anfänger stellt man sich aber vor im Gelände auszureiten und Freude am Pferd zu haben. Deshalb ist es wichtig Reitschulen zu finden, die sich das Freizeitreiten zum Schwerpunkt gesetzt haben.
Die Auswahl der Reitschule: gesamten Beitrages lesen…

Reiten lernen als Erwachsener

Reiten lernen als Erwachsener

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!“ Dieser bekannte Spruch drückt aus, welche Freude einem das Reiten machen kann. Die meisten Frauen und Männer lernen bereits im Kindes- beziehungsweise im Jungendalter das Reiten. Aber auch als Erwachsener ist dies noch möglich. Der Mensch ist dazu veranlagt, ein lebenlang lernen zu können. Warum also nicht auch das Reiten? Es ist ein wundervolles Gefühl, wenn man über Wiesen galoppiert und dabei den frischen Wind im Gesicht spürt. Beim Reiten kann man den Alltag und den Stress hinter sich lassen und das Gefühl einer Befreiung erleben. Allerdings ist es ein weiter Weg, bis man richtig reiten kann.
Reiten lernen als Erwachsener: gesamten Beitrages lesen…

pferdemagazin

Pferdemagazin.org geht an den Start

Hallo und herzlich Willkommen bei Pferdemagazin.org. Heute geht das neue Onlinemagazin für Pferdefreunde an den Start. Das Design wurde angepasst und die letzten technischen Probleme soeben ausgeräumt. Das neue Onlinemagazin wird regelmäßig interessante Beiträge rund um’s Thema Reiten und Pferde veröffentlichen. Jeden zweiten Monat werden neue Artikel von verschiedenen Autoren erscheinen, die selbstverständlich kostenlos für jedermann zum Nachlesen sind. Viel Spaß beim Schmökern wünscht die pferdemagazin.org Redaktion.