Reisebericht Reiturlaub - Foto: Regina Kaute / pixelio.de

Reisebericht Reiturlaub in Slowenien

Reiturlaub und mehr in Slowenien

Wenn Mutter und Kind zusammen verreisen, dann muss es schon etwas Besonders sein. Die Tochter liebt – wie fast alle Mädchen – Pferde und reitet seit einiger Zeit. Die Mutter ist ein Fan der ehemalig-jugoslawischen Länder. Nach einiger Recherche im Internet und dem Durchblättern von Reiseführen war das Ziel gefunden: Reitferien in Prestranek.

Reisebericht des Reiturlaubs

Es ging zum Reiturlaub auf einen Reiterhof in Prestranek im Südwesten Sloweniens Grenze. Die Besitzerin war eine Deutsche, die mit einem Slowenen verheiratet ist. Auf dem Hof lebten zahlreiche Islandpferde in freier Natur auf weitläufigen Wiesen. Die Unterkunft war in einer nahe gelegenen Pension. Hier sollte ich eher ängstliche Reiterin also mit meiner Tochter zusammen einen Reiturlaub verbringen.

Nach einer langen Anreise erreichten wir am Abend unseres ersten Urlaubstages schließlich das Ziel. Zunächst erhielten wir unsere Unterkunft in einer kleinen Pension. Die Pensionswirtin war sehr nett, Das Essen gut und abends saß man mit allen Gästen auf der Terrasse zusammen. Jetzt konnten die Reitferien beginnen.

Reisebericht Reiturlaub - Foto: Regina Kaute / pixelio.de

Reisebericht Reiturlaub – Foto: Regina Kaute / pixelio.de

Am nächsten Morgen gingen wir zum Reiterhof, wo zunächst das Wochenprogramm zusammengestellt wurde. Geritten wurde immer morgens oder abends, so dass auch Zeit blieb, die Umgebung zu erkunden. Nach einem Rundgang über den gesamten Hof, wurde für jeden das passende Pferd gesucht. Jana erhielt einen temperamentvollen jungen Hengst und ich ein gemütliches, älteres Pferd.

Nach dem Einreiten in der Lounge erfolgte bereits am nächsten Morgen der erste Ausritt. Danach wurden die Pferde geputzt. Ja, ich muss sagen, die Reitferien machten mir so langsam richtig Spaß. Mit Gruppen von 5 bis 7 Leuten waren wir jetzt einmal täglich für etwa 2 bis 3 Stunden mit den Pferden unterwegs.

In der Freizeit lernten wir bei diesem Reiturlaub so herrliche Sachen wie die Grotte von Postojna, Predjamski Grad, das Gestüt Lipizza und den Bleder See kennen.